Fitness und Sportkurse

Fit von Kopf bis Fuß

Fitness RückenübungIn diesem Angebot geht es darum „von Kopf bis Fuß“ etwas für die Gesundheit zu tun. Nach einer allgemeinen Erwärmung geht es an die Kräftigung unterschiedlicher Muskelgruppen: Bauch, Beine, Arme, Po und der Rücken werden mit und ohne Kleingeräte gekräftigt. Auch das Dehnen steht auf dem Programm, um die Beweglichkeit zu erhalten oder zu verbessern.
Kursleitung: Gudrun Hennig

Männer Fitness

Im Vordergrund des Fitness-Programms für Männer stehen die allgemeine Kräftigung der Muskulatur und die Verbesserung (oder der Erhalt) von Koordination und Kondition. Hierbei nutzen wir viele Zusatzgeräte wie Hanteln, Step Bretter, Tubes und verschiedene andere. In das Programm fließen regelmäßig neue Sport-Trends wie z.B. Tabata, Deep Work oder Funktional Training mit ein.  Kursleitung: Britta Schubring

Step Aerobic + Workout

Step AerobicSpaß und Bewegung zu Musik: Die Step-Aerobic-Stunde wird mit aktuellen Chart-Hits untermalt, die unsere Bewegungen beflügeln und in den richtigen Rhythmus bringen.  Jede Woche werden neue Choreografien einstudiert oder weiterentwickelt. Tanz und Fitness rund um das Brett begeistern jede Altersgruppe. Nach ca. 60 Minuten Step Aerobic folgt der Workout, eine Kräftigungseinheit von ca. 30 Minuten. Hierbei geht es um Bauch, Beine, Po oder unseren Rücken sowie alle anderen Muskeln, die wir unbedingt kräftigen müssen, um eine gute Haltung zu bewahren. Kursleitung: Britta Schubring

Rücken-Fit 50 plus

Spezielle Übungen für die gesamte Rumpfmuskulatur stärken den Rücken. Problembereiche werden mit sanften Übungen wieder mobilisiert. Durch Bewegungsmangel und einseitige Belastungen entstehen Verspannungen, Haltungsfehler und Fehlbelastungen der Wirbelsäule. Daher ist es wichtig die verschiedenen Muskelgruppen der Rumpfmuskulatur gesundheitsorientiert zu trainieren. Problembereiche speziell der Hals- und Lendenwirbelsäule werden mit sanften Übungen wieder mobilisiert und fit gemacht. Kursleitung: Gudrun Hennig (montags); Kerstin Rodloff (donnerstags)

Fitness-Mix

Ein perfektes Ganzkörpertraining aus einem Mix von Herz-Kreislauf-Training wie Aerobic/Stepp-Aerobic und Muskelkräftigung für Bauch, Beine, Rücken und Po mit verschiedenen Kleingeräten wie Schwingstäben, Theraband und Pilatesbällen. Kursleitung: Kirsten Rodloff

Ju-Jutsu – Kurse für Kinder | Kurse für Erwachsene

Das moderne Ju-Jutsu beinhaltet eine Vielzahl von Techniken und Technikkombinationen aus verschiedenen Kampfsportdisziplinen. Wie im Judo trainieren wir mit der Fallschule das sichere Fallen, Stürzen und Rollen. Aber auch die koordinativen, konditionellen und partnerschaftlichen Fähigkeiten werden durch Übungen und Drills geschult. Im Technikbereich werden z. B. Wurf-, Hebel- und Würgetechniken ebenso trainiert wie die sogenannten Atemi-Techniken, d.h. Schlag-, Stoß- und Tritttechniken. Zudem lernen wir einfache, aber effektive Methoden zur Selbstverteidigung.
Kursleitung: Bianca Gebhardt (Kinder); Lasse Fokuhl (Erwachsene)

Parkour

Parkour ist die Kunst der Fortbewegung. Das Ziel ist es möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Dabei werden die Hindernisse mit Hilfe von diversen Bewegungen überwunden. Hierzu wird Kraft und Balance trainiert.

Kinder mit Bällen | Foto: Robert Kneschke/fotolia.comTurnspaß für Kinder

Kleine Spiele, Lieder, Spiele zur Förderung der Sozialkompetenz und Reaktionsfähigkeit sowie eine Gerätelandschaft gehören zu dieser Stunde. Mit ca. 3 Jahren können die „Kleinen“ diesen Abenteuerspielplatz schon alleine entdecken und dort Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewichtssinn trainieren.
Kursleitung: Meike Otto

 

Eltern-Kind-Turnen

Fingerspiele, Lieder, erste kleine Spiele und eine Gerätelandschaft sind ein fester Bestandteil dieser Stunde. Gemeinsam mit ihren Eltern erobern die kleinen des Abenteuerspielplatz, auf dem sie spielerisch ihren Gleichgewichtssinn, ihre Kraft, ihre Beweglichkeit und ihre Koordination fördern. Kursleitung: Meike Otto

Turnen und Akrobatik

Rolle, Räder schlagen, Kopfstand, Handstand und irgendwann den Überschlag! Wir spielen Spiele, kräftigen die Muskeln – denn die braucht man zum Turnen, dehnen sie auch und vielleicht klappt ja irgendwann der Spagat. Wir bauen kleine Pyramiden, machen Flugrollen, springen mit dem Seil, springen von Kästen und noch vieles mehr. Turnen macht nicht nur Spaß – es fördert so ganz nebenbei die Grobmotorik (Voraussetzung für die Feinmotorik), das räumliche Denken, die Konzentration und Koordinationsfähigkeit, das Zusammenspiel der linken und rechten Gehirnhälfte, das Selbstvertrauen und das soziale Miteinander. Kursleitung: Gudrun Hennig

Zumba

Wer Freude an Bewegung und Musik hat, ist hier genau richtig. Wir tanzen uns fit nach latein-amerikanischen Rhythmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einen Anfängerkurs gibt es beim Zumba ® Fitness nicht. Der Einstieg ist jederzeit möglich, hier spielt das Alter, das Fitnessniveau oder der Fitnesshintergrund keine Rolle. Zumba ® ist geeignet für alle, die ein bisschen Rhythmusgefühl haben und die sich gerne zu lateinamerikanischen Klängen ins Schwitzen bringen lassen. Der gemeinsame Spaß steht hier im Vordergrund. Kursleitung: Marion Pöhlsen

Power-Stretch | Foto: Kzenon/fotolia.comRücken-Stretch

Die Verbindung von Body und Mind vertieft das Körperbewusstsein und beugt Rückenschmerzen vor, da die kleinen Haltemuskeln gestärkt und somit die Bandscheiben entlastet werden. Einige Momente der Tiefenentspannung rundet das Programm ab.
Kursleitung: Petra Kirschnick de Sosa

Power-Stretch

Ein Workout, in dem Bauch, Arme, Beine und Po nach Lust und Laune trainiert, geformt und gestretcht werden. Der Stoffwechsel wird angekurbelt, verkürzte Muskeln aufgebaut und wieder vorsichtig gedehnt, Verspannungen vorgebeugt. Kursleitung: Petra Kirschnick de Sosa

Yoga

Klassisches Hatha-Yoga von A wie Adler über S wie Sonnengruss bis Z wie Zentrieren für einen beweglichen Körper, einen entspannten Geist und eine ausgeglichen Seele: Sich etwas Gutes tun, um fit und beweglich zu werden\bleiben und den Anstrengungen des Tages mit Atmungstechniken, Bewegungsabläufen und Entspannung entgegenzuwirken, um sich zu regenerieren und den Abend zu genießen! Für jedes Alter geeignet. Kursleitung: Petra Kirschnick de Sosa

Angelsparte

Die Angelsparte übt den Angelsport in den Verbandsgewässern des ASV Hamburg aus. Zu den Verbandsgewässern gehören die Elbe, die Dove Elbe, die Grose Elbe, der Eichbaumsee, der Hohendeichersee (Ortkartensee) sowie die Alte Süderelbe. Die Angelsparte veranstaltet im Jahr mehrere Gemeinschaftsangeln. Ansprechpartner: Benjamin Bosma, Tel. 0172-5495582